Verkehrsplanung

0 %
Nachhaltig

Verkehrstechnik & VLSA-Planung

Verkehrsplanung und nachhaltige Mobilität

Unsere Verkehrsplanung führen wir für Betriebe, Ortsteile, Gemeinden und Regionen mit dem Schwerpunkt der nachhaltigen Mobilität durch. Hierbei gilt es, sinnvolle Alternativen zum eigenen Auto anzubieten und dementsprechend zu bewerben, damit Zielgruppen zur Nutzung animiert werden.

Zudem erstellen wir im Rahmen der Umsetzung von Verkehrskonzepten, Planungsgrundlagen von Ampelanlagen für Großstädte sowie Gemeinden.

Für eine Analyse der Ist-Situation ist eine Erhebung der Daten wichtig. Hierzu bereiten wir sowohl statistische als auch demographische Daten auf. Des Weiteren führen wir auf Wunsch persönliche Befragungen sowie Fahrgastzählungen durch. Zu unseren Leistungen zählen auch Erhebungen und Auswertungen von Verkehrsverhalten und -strömen. Bei Bedarf kann auch eine Auswertung auf GIS-Basis mit graphischer Darstellung erfolgen.

Nach der Zieldefinition gemeinsam mit den Auftraggebern wird basierend auf den erhobenen Daten das Konzept ausgearbeitet. Dabei kann es sich um eine Erschließung einer Siedlung, die Planung einer ÖV-Linie oder aber auch um ein Mobilitätskonzept einer Stadt bzw. Region handeln.

Die Erschließung kann mittels Linienverkehrs oder mit einer On-Demand-Lösung erfolgen. Dabei ist aber relevant, dass die Mobilitätsaspekte immer ganzheitlich betrachtet werden.

In weiterer Folge ergibt sich aus diesen Randbedingungen heraus oftmals auch die Notwendigkeit der Errichtung von flexiblen VLSA-Steuerungen, um auf alle Verkehrsmodi bedarfsgerecht reagieren zu können.

Darunter fallen Variantenuntersuchungen und Leistungsfähigkeitsabschätzungen, die Berücksichtigung des Öffentlichen Verkehrs sowie eine Koordinierungsplanung.

Wir bieten unseren Kund:innen ein Mobilitätsmanagement, damit Zielgruppen sich bereits bei der Planung ihres Weges für das für sie am besten geeignete Verkehrsmittel entscheiden.

Die Zielgruppen der jeweiligen Mobilitätslösungen sollen so rechtzeitig informiert werden, sodass das aktive persönliche Verhalten nachhaltig beeinflusst werden kann.

Wir bieten in Zusammenarbeit mit unseren Partner:innen die Durchführung von Verkehrsmodellen an. So kann schon vorab kostengünstig aufgezeigt werden, welche Maßnahmen wie wirken.
Man kann damit die Verkehrsleistung von Bahn und Bus optimieren und sich teure Infrastrukturmaßnahmen ersparen.

Leistungen

One-Stop-Shop für
Ihr Mobilitätskonzept

Ist-Erhebung

Durch die Auswertung von statistischen Daten oder durch die Befragung von Zielgruppen.

Planung

Das Konzept wird ausgearbeitet, Kosten bzw. Erlöse abgeschätzt und die Umsetzung vorbereitet.

Umsetzung

Unter Einbindung aller Stakeholder wird das Konzept realisiert und durchgeführt.

Evaluierung

Die im Konzept definierten Erfolgskriterien werden gemessen und notwendige Verbesserungen umgesetzt.

Ist-Erhebung

Durch die Auswertung von statistischen Daten oder durch die Befragung von Zielgruppen.

Planung

Das Konzept wird ausgearbeitet, Kosten bzw. Erlöse abgeschätzt und die Umsetzung vorbereitet.

Umsetzung

Unter Einbindung aller Stakeholder wird das Konzept realisiert und durchgeführt.

Evaluierung

Die im Konzept definierten Erfolgskriterien werden gemessen und notwendige Verbesserungen umgesetzt.

Wozu braucht es Verkehrskonzepte?

Die Verkehrsplanung in Ballungsräumen bzw. in ländlichen Regionen haben unterschiedliche Ausgangslagen und somit auch andere Zielsetzungen. In der Region besteht eher die Herausforderung darin, in der Basisversorgung als Alternative zum eigenen PKW und in den Zentren, gesamtheitlich ein umweltfreundliches Mobilitätsverhalten zu erwirken.

Umweltfreundlicher ÖV

Verkehrsplanung des
Steirischen Zentralraums

Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs der Stadt Graz ist unumgänglich, um in Zukunft eine umweltfreundlichere Mobilität zu erreichen. Daher muss die Straßenbahn innerstädtisch ausgebaut und die S-Bahn für den Verkehr  über die Stadtgrenzen hinaus wesentlich attraktiver werden. 

Die Prime Mobility hat dafür im Auftrag der Stadt Graz und des Landes Steiermark eine Verkehrsmodellierung des steirischen Zentralraumes zusammen mit der Hannover Firma GVS und dem Züricher Verkehrsplaner W. Hüsler durchgeführt, wo mehrere Varianten der Erschließung untersucht wurden. Zeitgleich erfolgte auch die fachliche Unterstützung der ÖVS-Studie.

Die Conclusio der Bearbeitung hat deutlich aufgezeigt, dass einerseits der Ausbau der Straßenbahn in Graz, aber auch die der S-Bahn die größte Wirkung in Hinblick auf eine umweltfreundliche Mobilität aufweisen. Die Ergebnisse zeigen, dass einerseits der Ausbau der Grazer Straßenbahnen und andererseits der S-Bahnen die größte Wirkung auf eine umweltfreundlichere Mobilität aufweisen.

Unsere Leistungen im Überblick

Unser Service bei Verkehrsplanung

Mobilitätskonzept

Erstellung von Mobilitätskonzepten unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Verkehrsmodi.

Belastungserhebung

Erhebungen zur Belastung und Bewertung von Straßen und Kreuzungen bzw. hochfrequentierten Knotenpunkten.

Koordinierung und Steuerung

Planung der Koordinierung und Steuerungskonzepte mehrerer VLSA.

Projektmanagement

Wir übernehmen auf Wunsch gerne das Projektmanagement oder begleiten Sie durch Ihr Projekt.

Detailplanung

Von der Kostenermittlung, Aufbereitung von Projektunterlagen bis hin zu Detailanalysen bekommen Sie alles aus einer Hand.

Betreuung & Beratung

Wir betreuen und beraten während des gesamten Ablaufs – das heißt bis zur Beendigung des Projekts.